Aktives Netzwerken: Rückblick auf Workshop-Nachmittag und Sommerempfang der TowerByte eG

September 11, 2017 TowerByte
Am 17. August 2017 war es wieder soweit: Bereits zum vierten Mal in Folge hatte die TowerByte eG gemeinsam mit JenaWirtschaft und der Thüringer Agentur für Kreativwirtschaft zu einem Workshop-Nachmittag in die Jenaer Villa Rosenthal eingeladen. Im Fokus stand das Thema „AB IN DIE ZUKUNFT: IoT UND SMART CITY ALS PULSGEBER DER DIGITALEN STADT“.

Der offizielle Start erfolgte durch den Aufsichtsrat der TowerByte eG Conrad Wrobel, der insgesamt über 80 Gäste pünktlich um 14.30 Uhr begrüßen durfte. Nach einer spannenden Keynote von Christoph Kögler (T-Systems Multimedia Solutions GmbH | Innovation) zum Thema „Smarte Überwachungsstädte? Die Zukunft von Kommunen zwischen digitalen Innovationen und Datenschutz“ begannen die drei Workshop-Slots. Neben einem Kreativ-Workshop von Stephan Kraft (KRAFT management® | „Wir bauen eine digitale Lego Stadt“) widmeten sich die zwei anderen Slots Themen wie Industrie 4.0, Geschäftsmodelle der digitalen Transformation oder Smart City. Die namhaften regionalen und überregionalen Referenten zeigten anhand von Theorie und Praxisbeispielen, wo wir heute stehen und wo Potentiale und Herausforderungen in dem Umfeld liegen. Es entstand ein sehr anregender Austausch in allen drei Workshops, bei denen viele Erfahrungen ausgetauscht und neue Erkenntnisse für die eigenen Geschäftsprozesse gesammelt werden konnten.

André Schmidt, Geschäftsführer der Somengo GmbH und Mitveranstalter des Workshop-Nachmittags zeigte sich sehr zufrieden: „Wir sind sehr stolz, dass sich der Workshop-Nachmittag mit dieser erneut hohen Teilnehmerzahl zu einem festen Termin im Kalender der regionalen Entscheider aus Politik und Wirtschaft entwickelt hat. Dies zeigt das Potential und die Relevanz der digitalen Themen,  die durch die TowerByte eG  und ihre Partner täglich bearbeitet werden. Die Begeisterung und der fundierte Austausch zwischen Teilnehmer und Referenten wird uns auch im kommenden Jahr wieder Motivation für die ehrenamtliche Organisation sein. Unser Dank gilt den Sponsoren JenaWirtschaft, der Thüringer Kreativagentur sowie der Impulsregion Jena, Erfurt und Weimar, ohne die der Nachmittag in der Form nicht realisierbar gewesen wäre.“

Ab 17:30 Uhr fand der Workshop-Nachmittag schließlich seinen entspannten Ausklang und ging nahtlos in den traditionellen Sommerempfang der TowerByte eG über. Über 150 Gäste aus Politik, Wirtschaft sowie Freunde und Förderer nutzten die Gelegenheit, um in lockerer Atmosphäre den lauwarmen Sommerabend mit netten Gesprächen, gutem Essen und dem einen oder anderen Kaltgetränk ausklingen zu lassen.

Submit a comment