Aus Fehlern lernen: Towerbyte eG unterstützt erste Fuckup Night im Jenaer Paradies

Februar 8, 2017 TowerByte

Erfolgsgeschichten gibt es viele, doch wer spricht schon gern über das Scheitern? Die international bekannten Fuckup Nights bieten hierfür eine passende Plattform. Am 16. Februar 2017 lädt das Jenaer Paradiescafé alle Interessierten ab 19 Uhr zur ersten Fuckup Night in Jena ein. In kurzen und spannenden Vorträgen werden drei Thüringer Unternehmer ihre gescheiterten Projekte vorstellen und über die Erkenntnisse berichten, die sie aus dieser Erfahrung gewonnen haben. Im Anschluss der Vorträge besteht die Möglichkeit, sich in gemütlicher und lockerer Atmosphäre untereinander auszutauschen sowie neue Kontakte zu knüpfen. Auch das Tanzbein darf gern geschwungen werden, da ein Jenaer DJ zum weiteren Verweilen bis tief in die Nacht einlädt. Verschiedene Partner der Towerbyte eG sind als Unterstützer der Veranstaltung ebenfalls vor Ort. Tickets für die Veranstaltung kosten 6,00 Euro und können hier bestellt werden.

Weitere Informationen gibt es hier: www.facebook.com/funjena

Quelle Header: www.facebook.com/funjena

Submit a comment