TowerByte eG bietet ab sofort variable Büroarbeitsplätze an

Juni 2, 2017 TowerByte

Die Nachfrage nach flexiblem Arbeitsraum für Freiberufler oder junge Start-ups aus der IT-Branche wächst. Ab sofort bietet die TowerByte eG daher variable Büroarbeitsplätze im JenTower an.

Das Konzept dahinter: Die Genossenschaft stellt Freiberuflern, Kreativen und jungen Unternehmen je nach Bedarf Einzelarbeitsplätze zur Miete zur Verfügung. Die Mindestmietdauer beträgt einen Monat und kann jederzeit flexibel verlängert werden. Dadurch können auch kurzfristige Projekte realisiert werden, ohne lange Mietverhältnisse eingehen zu müssen. Die Coworking-Gemeinschaften profitieren dabei von der vorhandenen Gebäude-Infrastruktur sowie den langjährigen Erfahrungen der einzelnen Unternehmen der TowerByte eG im E-Business.

„Mit unseren neuen Workspaces wollen wir den Netzwerkgedanken, der schon immer in der TowerByte eG großgeschrieben wird, weiter ausbauen und freiberufliche IT-Fachkräfte bzw. Start-up-Unternehmen tatkräftig bei ihren Projekten und Ideen unterstützen. Unsere variabel nutzbaren Workspaces sind daher mehr als nur geteilte Büroeinheiten. Wir möchten die Möglichkeit bieten, in angenehmer Atmosphäre unter Gleichgesinnten zu arbeiten und die flexiblen Arbeitsplätze als Ort für den fachlichen Austausch, zum produktiven Arbeiten und zur Entstehung von wertvollen Synergie-Effekten zu nutzen“, so Conrad Wrobel, Mitglied des Aufsichtsrates der TowerByte eG.

Die Initiative von Towerbyte eG wird von der Wirtschaftsförderung (JenaWirtschaft) unterstützt. „Die Kombination von flexiblen Arbeitsplätzen im kooperativen Profi-Umfeld erzeugt das ganz besondere Jenaer IT-Start-up-Feeling, so Wilfried Röpke, Geschäftsführer JenaWirtschaft.

Wenn Sie sich für einen flexiblen Büroarbeitsplatz bei der TowerByte eG interessieren, dann nehmen Sie gern zu uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Submit a comment