Web 3.0 und künstliche Intelligenz gestalten die digitale Transformation – Rückblick auf das 3. TowerByte Microtraining

November 11, 2016 Microtraining

Web 3.0 und künstliche Intelligenz sind die wichtigen Innovationstreiber im Rahmen der digitalen Transformation. Zu dieser Erkenntnis kamen die Besucher des letzten Microtraining der TowerByte eG  für das Jahr 2016. Dabei ging man der Frage auf den Grund, wo der Mensch im Zeitalter der digitalen Transformation steht. Zur Diskussion stand außerdem, wie man über nutzerzentrierte Services die Relevanz für den Anwender maximiert und wie dies online und offline realisiert werden kann.

Der Abend wurde durch Michael Mörs, Geschäftsführer und Gründer des Patenunternehmens SMA Development GmbH eröffnet. Mit seinem Vortrag stellte er die Herausforderungen für Unternehmen im Zeitalter der digitalen Transformation dar und zeigte, wie sich Content Strategien zukünftig, bedingt durch Machine Learning, Vernetzung und Semantik, ändern werden.

Beim zweiten Vortrag begab sich der Referent Dr. Wilm Schumacher in die Sphären der Künstlichen Intelligenz. Er zeigte auf, wie man mittels komplexer Algorithmen und Analyseverfahren Nutzerverhalten vorhersagen kann. Ziel ist es, die Customer Journey zu optimieren, indem man dem Nutzer noch schneller relevanten Content anbietet. In Verbindung mit den Predicitve-Analytics-Lösungen des  Consulting-Units epicinsights, welche aus einer Kooperation mit der SMA-Dev und Alpha Analytics entstand, wurden neueste Erkenntnisse praxisnah illustriert.

Christoph Thetard, Gesellschafter der Designagentur Studio Montag schloss die Vortragsreihe mit zwei ausgewählten Beispielen aus der Agenturpraxis. Bei der Konzeption von Prozess- und Produktinnovationen werden die digitale und die physische Welt verstärkt miteinander verbunden. Produkte und Dienstleistungen sollen noch besser in die Erlebniswelten der Nutzer und Kunden eingebunden werden und diesen damit einen entscheidenden Mehrwert bieten.

Im Anschluss an die Vorträge konnten die Besucher die Möglichkeit zur Diskussion mit den Referenten nutzen, Fragen zur digitalen Transformation stellen und neue Kontakte knüpfen. Der Abend fand seinen Ausklang in einer anregenden Atmosphäre mit Blick auf das nächtliche Jena.

Auch im kommenden Jahr werden Experten aus den Bereichen Wissenschaft, Technologie und Wirtschaft über aktuelle Entwicklungen, Trends und Herausforderungen in Ihren Branchen rund um die digitale Transformation sprechen. Die Teilnahme an dem von der TowerConsult GmbH und der TowerByte eG organisierten Microtraining ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich. Die drei Termine für 2017 werden noch bekannt gegeben.

Submit a comment